Was tut Office UI für Sie?

Wenn Sie die klassische Benutzeroberfläche einer Office Anwendung erweitern oder verändern möchten kann es Ihnen während der Entwicklung schnell passieren das Sie einige ungewollte UI Elemente erstellen die persistent in der Oberfläche verbleiben. Diese „UI Geister“ können Sie mit der Office UI Komponente einfach entfernen und bekommen ausserdem einen guten Überblick über das UI Automationsmodell Ihrer ausgewählten Office Anwendung sowie die Möglichkeit zur Manipulation diverser Eigenschaften.

Screenshot

ScreenDE_1

Vorgehensweise

Klicken Sie im linken oberen Bereich auf den Button "Anwendung auswählen" und wählen Sie im folgenden Dialog Ihre gewünschte Office Anwendung.

Screenshot: Auswahldialog

ScreenDE_2

Warten Sie einen Moment bis das UI Automationsmodell vollständig abgefragt wurde. Sie können nun in der linken Übersicht durch die UI Hierarchie navigieren. Mit der rechten Maustaste öffnet sich Ihnen ein Kontextmenü mit dem Sie Elemente entfernen können. Aktivieren Sie im unteren Bereich die Option "Eigenschaften abrufen" wenn Sie detailiertere Informationen wünschen oder diese verändern möchten.

Last edited Apr 29, 2012 at 3:50 AM by SebastianDotNet, version 6

Comments

No comments yet.